Regelwerk | Netzwerk

§1 Die Gültigkeit des Regelwerks

  1. Mit dem Spielen auf dem Minecraft-Netzwerk RoyalPixels.de akzeptiert der Spieler diese Regeln und ist verpflichtet diese einzuhalten.
  2. Es können jederzeit Regeländerung am Regelwerk vorgenommen werden, diese sind mit sofortiger Wirkung gültig und einzuhalten.
  3. Im Falle einer Nichteinhaltung der unten aufgeführten Regeln ist das RoyalPixels.de Team befugt, entsprechende Strafen auszusprechen. Hierbei wird kein Rang bedingter Unterschied vorgenommen.
  4. Unwissenheit des Regelwerkes schützt nicht vor Strafen.
  5. Jeder ist für seinen eigenen Account verantwortlich. Falls eine andere Person (als der ursprüngliche Eigentümer) gegen die Regeln verstößt, wird trotz dessen ein Bann oder Mute getätigt.


§ 2 Strafen

  1. In aller Regel werden Strafen in unterschiedlicher Härte und mit dem entsprechenden Grund ausgesprochen.
  2. Sollte ein Spieler eine Strafe als unkorrekt empfinden, hat dieser das Recht im Forum unter Entbannungsantrag einen Strafmildernden oder Aufhebenden Antrag zu stellen.
  3. Im Falle eines Strafmildernden und / oder Aufhebenden Antrags stehen die Beweismaterialien jederzeit zur Verfügung.
  4. Mögliche Strafen sind:
    • Temporärer Ausschluss aus dem Chat (Mute)
    • Permanenter Ausschluss aus dem Chat (Mute)
    • Temporärer Ausschluss vom Server (Bann)
    • Permanenter Ausschluss vom Server (Bann)
  5. Das Umgehen sämtlicher Strafen (z.B. Mutes, Banns und Sperren) durch einen zweiten Account ist untersagt. Dabei ist es egal, in welcher Weise dieser Account in unsere Aufmerksamkeit tritt.
  6. Das Joinen mit Accounts, die von Accountlisten (gehackte, öffentlich zugängliche Accounts) stammen, ist verboten.

§3 Ausdruck und Chatverhalten

  1. Unangemessenes Chatverhalten gegenüber anderen Mitspielern, Teammitgliedern und sonstigen Beteiligten ist verboten. Zu unangemessenem Chatverhalten zählen beispielsweise Beleidigungen, respektlose Aussagen, sexuelle Anspielungen und Drohungen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob die getätigte Aussage ernst gemeint ist oder nicht.
  2. Das wiederholte Schreiben von einem gleichen oder ähnlichen Wortlaut innerhalb einer kurzen Zeitspanne ist verboten.
  3. Radikalismus ist strengstens untersagt.
  4. Werbung im Chat ist verboten. Dazu gehören folgende Beispiele:
    • Werbung für andere Server-Netzwerke
    • Werbung für eine Firma oder Marke
    • Werbung für Modifikationen und Accountverkäufe
  5. Das Verbreiten privater Daten von anderen Spielern ist untersagt


§4 Verhalten auf dem Minecraft Server


Namensgebung/Skins

  1. Die Verwendung von irreführenden, anstößigen oder beleidigenden Ingame-Namen ist verboten.
  2. Minecraft-Skins, welche beleidigende, anstößige oder nationalsozialistische Konturen zeigen, sind verboten.

Ingameverhalten

  1. Das mehrfache Beitreten und Verlassen einer Runde als Premium Spieler, um Nicht-Premium Spieler zu kicken, ist verboten.
  2. Das Manipulieren von Statistiken (Boosting) ist verboten.
  3. Die Nutzung automatisierter Funktionen (Bots) ist verboten.

Bugusing

  1. Das Ausnutzen von Bugs ist verboten. Gefundene Bugs sollten mit /bug im Chat gemeldet werden.
  2. Bugs können im Forum gemeldet werden


§ 5 Client Modifikationen

  1. Ein Spieler kann mit Hilfe der technischen Möglichkeiten von Minecraft selbständig Client Modifikationen installieren. Wir raten allerdings davon ab, da somit ein problemloser Spielablauf auf dem Minecraft-Netzwerk nicht mehr garantiert werden kann.
  2. Das RoyalPixels.de Team haftet nicht für Probleme, die aufgrund von Modifizierungen des Minecraft Clients ausgelöst werden können. Ebenso kann hierfür kein Support gewährleistet werden. Probleme in diesem Gebiet sind auf die darauf spezialisierten Minecraft-Foren auszulagern.
  3. Jegliche Modifikationen, egal ob am Client oder extern, welche dem Spieler einen erheblichen Vorteil gewähren, sind strengstens untersagt, da somit die Fairness gegenüber den anderen Spielern nicht mehr garantiert werden kann. Selbst das alleinige Joinen mit einer verbotenen Modifikation stellt bereits einen Regelverstoß dar.
  4. Die absichtliche Irreführung von Teammitgliedern (z.B. durch das Vortäuschen von unerlaubten Clientmodifikationen) ist untersagt.
  5. Ein drastisch erhöhter Klickspeed ist verboten, dazu gehört das Nutzen von Autoclicker (mehr als 30 CPS über mehrere Minuten).


§6 Prime+ und YouTuber-Rang


Prime+

  1. Der Prime+ ist bei uns der Premium+ Rang.
  2. Für diesen kann man sich nicht gesondert bewerben. Er kann vergeben werden, wenn eine Bewerbung für den YouTuber-Rang nicht ausreicht.

YouTuber-Rang

  1. Um den YouTuber-Rang zu erhalten sind bei uns keine Vorgaben für Abonenntenzahlen oder Views
  2. Wir erwarten von Anwertern für den YouTuber-Rang einen schönen Kanalaufbau. Hierbei wird speziell auf Banner, Thumbnails und die Kanalbeschreibung geachtet.
  3. Es muss aktiver Content von unserem Netzwerk hochgeladen sein.
  4. Streamer können sich ebenfalls für den YouTuber-Rang bewerben, einen speziellen Rang dafür gibt es nicht.
  5. Bei Streamern müssen Livestreams online sichtbar sein.

§7 Spielspezifische Regeln


Skywars

  1. Teamen ist verboten
  2. Das absichtliche Schlagen und in Lava setzen gegen deinen Teampartner ist verboten.
  3. Das Errichten von anstößigen Bauwerken (zum Beispiel Hakenkreuze) ist verboten.

UHC-Meetup

  1. Teamen ist verboten
  2. Das absichtliche Schlagen und in Lava setzen gegen deinen Teampartner ist verboten.
  3. Das Errichten von anstößigen Bauwerken (zum Beispiel Hakenkreuze) ist verboten.
  4. Andere Spieler in Lava setzen und mit Feuer anzünden oder behindern, während sie in einem anderen Kampf sind, ist verboten.

Fightclub

  1. Teamen ist verboten.

KitFFA

  1. Teamen ist verboten.
  2. Das Hochbauen am Rand von KitFFA Maps ist verboten.


Definierung Teaming


Teaming liegt vor, wenn mehrere Spieler, welche eigentlich gegeneinander antreten unter Vorsatz zusammenspielen und das Spielgeschehen entsprechend zum Gegenteil der Gegner verändern.

Des Weiteren zählt das bewusste Ignorieren einer eigentlich verfeindeten Partei sowie Absprachen im Chat welche "Targetting" zur Folge haben ebenfalls als Teaming.




Weiteres

  1. Die Serverleitung hat das Hausrecht auf dem Server. Ein Administrator hat jederzeit die Möglichkeit einem Spieler ohne Angabe von Gründen temporär oder permanent ein Hausverbot zu erteilen.