Regelwerk | Netzwerk

  • §1 Grundregeln des Regelwerks

    1. Wenn ein User auf unser Minecraft-Netzwerk joint, ist dieser automatisch verpflichtet unsere Minecraft Server-Netzwerkregeln einzuhalten.
    2. Jeder User von unserem Netzwerk ist für sein eigenen Account verantwortlich. Das Weitergeben eines Accounts ist verboten und schützt nicht vor einer Strafe.
    3. Account-Sharing ist verboten.
    4. Die Unwissenheit des Regelwerkes schützt unter keinen Umständen vor einer Strafe.
    5. Unsere Regeln sind einzuhalten, bei Nichteinhaltung hat das Royalpixels.de Team das Recht, die jeweiligen Strafen zu handhaben. Die Strafen sind in keinen Umständen Rang bedingt und es werden keine Unterschiede vorgenommen.
    6. Das Regelwerk kann jederzeit ohne Vorwarnung geändert werden.
    7. Das Regelwerk findet auch auf jedem Eventserver seine Gültigkeit.

    §2 Strafen

    1. In aller Regel werden Strafen in unterschiedlicher Härte und mit dem entsprechenden Grund ausgesprochen.
    2. Sollte ein Spieler eine Strafe als unkorrekt empfinden, hat dieser das Recht im Forum unter Entbannungsantrag einen Strafmildernden oder Aufhebenden Antrag zu stellen.
    3. Im Falle einer Ablehnung des Entbannungsantrag, hat der User erst nach einer Wartezeit von 2 Monaten, die Befugnis ein neuen Enbannungsantrag zu stellen.
    4. Im Falle eines Strafmildernden und / oder Aufhebenden Antrags, stehen die Beweismaterialien jederzeit zur Verfügung und können angefordert werden.
    5. Mögliche Strafen sind:
      • Temporärer Ausschluss aus dem Chat (Mute)
      • Permanenter Ausschluss aus dem Chat (Mute)
      • Kick vom Netzwerk
      • Temporärer Ausschluss vom Server (Bann)
      • Permanenter Ausschluss vom Server (Bann)
    6. Das Umgehen sämtlicher Strafen (z.B. Mutes, Banns und Sperren), egal auf welchen Weisen (z.B. zweit Accounts), ist auf unserem Minecraft-Netzwerk strengstens verboten. Hierbei ist es vollkommen egal, in welcher Weise dieses Vergehen in unsere Aufmerksamkeit tritt.
    7. Das Joinen mit Accounts, die von Accountlisten (gehackte, öffentlich zugängliche Accounts) stammen, ist verboten.



    §3 Ausdruck und Chatverhalten

    1. Das Chatverhalten gegenüber anderen Mitspielern, Teammitgliedern oder sonstigen Beteiligten muss angemessen sein. Bei Unangemessenen Chatverhalten, wie z.B. Beleidigungen, respektlose Aussagen, sexuelle Anspielungen, Drohungen sowie rassistische und Nationalsozialistische Äußerungen sind strengstens verboten. Hier bei ist es vollkommen egal, ob diese ernst gemeint sind oder aus reinem vergnügen getätigt wurden.
    2. Wort, Buchstaben, Zeichen oder Ziffern Wiederholungen sind auf unserem Minecraft-Netzwerk untersagt.
    3. Radikale Äußerungen sowie ein radikales Verhalten (Radikalismus), ist auf unserem Minecraft-Netzwerk strengstens verboten.
    4. Werbung im Chat ist verboten. Dazu gehören folgende Beispiele:
      • Werbung für andere Server-Netzwerke
      • Werbung für eine Firma oder Marke
      • Werbung für Modifikationen und Accountverkäufe
    5. Das Verbreiten privater Daten von anderen Spielern, sowie der eigenen, sind auf unserem Minecraft-Netzwerk verboten.



    §4 Verhalten auf dem Minecraft Server

    Namensgebung/Skins

    1. Die Verwendung von irreführenden, anstößigen oder beleidigenden Ingame-Namen ist verboten.
    2. Minecraft-Skins, welche beleidigende, anstößige oder nationalsozialistische Konturen zeigen, sind verboten.

    Ingameverhalten

    1. Das mehrfache Beitreten und Verlassen einer Runde als Premium Spieler ist verboten. Dazu zählen: Phönix, Prime, Prime+, Youtuber und Teammitglieder. Das ist daher abzuleiten, dass man Nicht-Premium Spieler aus diesen Runden andauernd kickt.
    2. Das Manipulieren von Statistiken (Boosting) ist verboten.
    3. Die Nutzung automatisierter Funktionen (Bots) ist verboten.
    4. Das Hunten von Streamern ist verboten.
    5. Sowohl Teaming als auch CrossTeaming ist in allen Spielmodis verboten! Eine Definition für Teaming findet ihr unter §8 Definitionen.
    6. Das bewusste hinauszögern der Runde ist verboten. Eine Definition für Spielverzögerung findet ihr unter §8 Definitionen.

    Bugusing

    1. Das gezielte Ausnutzen von Bugs ist verboten. Gefundene Bugs sollten mit /bug im Chat gemeldet werden.
    2. Bugs können im Forum gemeldet werden

    Doppelaccounts/VPN's


    1. Grundsätzlich ist das Netzwerk nur mit einem Account zu betreten.
      1. Dies gilt ebenfalls für Geschwister, welche im selben Netzwerk spielen.
    2. Ein zweiter und ein dritter Zusatzaccount kann im Forum beantragt werden: Doppelaccounts beantragen
    3. Wird ein Antrag abgelehnt, so muss 2 Wochen gewartet werden, bevor ein neuer Antrag eingereicht werden kann.
    4. Das Nutzen von VPN's ist strengstens untersagt.
    5. Bei Verstößen gegen besagte Regeln ist mit einer in §2 Absatz 5 aufgeführten Strafe zu rechnen.



    §5 Client Modifikationen

    1. Jeder User kann mit Hilfe technischen Möglichkeiten von Minecraft selbständig Client Modifikationen installieren (z.B. Forge Luncher etc.). Wir empfehlen jedem User aber mit dem normalen Minecraft Vanilla zu spielen, da nur mit dieser Version ein problemloser Spielablauf auf unserem Minecraft-Netzwerk zu garantieren ist.
    2. Bei Problemen die Aufgrund von Modifizierungen des Minecraft Clients ausgelöst werden, wird kein Support gewährleistet. Dazu kann das Royalpixels.de Team bei Problemen von diesen modifizierten Minecraft Versionen nicht haftbar gemacht werden. Wir bitten Sie bei Problemen in diesem Gebiet, auf die darauf spezialisierten Minecraft-Foren auszulagern.
    3. Das Spielen mit Modifikationen die einem User ein Vorteil verschaffen, sind strengstens Verboten, dabei ist es egal ob diese Clients oder externe sind.
    4. Das reine Betreten mit einer verbotenen Modifikation ist bereits ein Regelverstoß und wird bestraft.
    5. Die absichtliche Irreführung von Teammitgliedern (z.B. durch das Vortäuschen von unerlaubten Clientmodifikationen) ist untersagt.
    6. Ein drastisch erhöhter Klickspeed ist verboten, dazu gehört das Nutzen von Autoclicker (mehr als 30 CPS über mehrere Minuten).



    §6 Prime+ und YouTuber-Rang


    Prime+

    1. Der Prime+ ist bei uns der Premium+ Rang.
    2. Für diesen kann man sich nicht gesondert bewerben. Er kann vergeben werden, wenn eine Bewerbung für den YouTuber-Rang nicht ausreicht.
    3. Um den Prime+ Rang zu erhalten sind auf YouTube mindestens 250 Abonnenten, 1000 Kanalviews und 600 Views auf den letzten 3 Videos erforderlich. Für Twitch setzen wir 200 Follower und 10 average Zuschauer vorraus.
    4. Bei Streamern müssen Livestreams online sichtbar sein.
    5. Bitte lies dir vor dem Schreiben einer Bewerbung unseren Informationsbeitrag sorgfältig durch: Bitte vor der Bewerbung durchlesen!
    6. Bewerben kannst du dich hier: Prime+

    YouTuber-Rang

    1. Um den YouTuber-Rang zu erhalten sind auf YouTube mindestens 3500 Abonnenten 3000 Views auf den letzten 3 Videos erforderlich. Für Twitch setzen wir 500 Follower und 20 average Zuschauer vorraus.
    2. Wir erwarten von Anwertern für den YouTuber-Rang einen schönen Kanalaufbau. Hierbei wird speziell auf Banner, Thumbnails und die Kanalbeschreibung geachtet.
    3. Es muss aktiver Content von unserem Netzwerk hochgeladen sein.
    4. Streamer können sich ebenfalls für den YouTuber-Rang bewerben, einen speziellen Rang dafür gibt es nicht.
    5. Bei Streamern müssen Livestreams online sichtbar sein.
    6. Bitte lies dir vor dem Schreiben einer Bewerbung unseren Informationsbeitrag sorgfältig durch: Bitte vor der Bewerbung durchlesen!
    7. Bewerben kannst du dich hier: Prime+



    §7 Spielspezifische Regeln

    Skywars

    1. Das absichtliche Schlagen und in Lava setzen gegen deinen Teampartner ist verboten.
    2. Das Errichten von anstößigen Bauwerken (zum Beispiel Hakenkreuze) ist verboten.
    3. Da es sich um eine Variante von FunSkywars handelt ist es gestattet mit anderen Spielern zusammen TNT-Boosts zu machen. Wichtig ist, dass dadurch keine anderen Spieler einen Nachteil haben.


    UHC-Meetup

    1. Das absichtliche Schlagen und in Lava setzen gegen deinen Teampartner ist verboten.
    2. Das Errichten von anstößigen Bauwerken (zum Beispiel Hakenkreuze) ist verboten.
    3. Andere Spieler in Lava setzen und mit Feuer anzünden oder behindern, während sie in einem anderen Kampf sind, ist verboten.


    KitFFA

    1. Das Hochbauen am Rand von KitFFA Maps ist verboten.



    §8 Definitionen


    Teaming


    1. Teaming liegt vor, wenn mehrere Spieler, welche eigentlich gegeneinander antreten unter Vorsatz zusammenspielen und das Spielgeschehen entsprechend zum Gegenteil der Gegner verändern.
    2. Des Weiteren zählt das bewusste Ignorieren einer eigentlich verfeindeten Partei sowie Absprachen im Chat welche "Targetting" zur Folge haben ebenfalls als Teaming.
    3. Das Austauschen von Items welche im Kampf mit anderen Gegnern einen entscheidenen Vorteil haben ist verboten.
    4. Das sinnlose Nebeneinanderstehen gilt als Teaming.


    Spielverzögerung


    1. Als Spielverzögerung gilt das bewusste Verzögern einer Runde ohne taktischen Hintergrund.
    2. Moderatoren haben das Recht mittels verpflichtenden Kampfaufforderungen oder dem Teleportieren der Spieler ins Geschehen einzugreifen und ein Rundenende so zu erzwingen.


    §9 Weiteres

    1. Die Serverleitung hat das Hausrecht auf dem Server. Ein Administrator hat jederzeit die Möglichkeit einem Spieler ohne Angabe von Gründen temporär oder permanent ein Hausverbot zu erteilen.
    2. Das Verschleiern der eigentlichen Identität durch VPN's, Proxy's oder ähnliches ist verboten

    Einmal editiert, zuletzt von VerzweifelterMax () aus folgendem Grund: §4 Verhalten auf dem Minecraftserver: Doppelaccounts/VPN's >> Absatz 1-5 wurde hinzugefügt

  • Update vom 07.02.2021

    [Hinzugefügt]


    1. §1 Grundregeln des Regelwerks: Abs. 6 wurde hinzugefügt
    2. §4 Verhalten auf dem Minecraftserver: Ingameverhalten >> Absatz 4-6 wurde hinzugefügt
    3. §5 Clientmodifikationen: Eine Liste mit sicher erlaubten Clients und Modifikationen wurde hinzugefügt; NoRisk Client wieder als verbotene Modifikation hinzugefügt
    4. §8 Definitionen: Definition für Teaming angepasst; Definition für Spielverzögerung hinzugefügt



    [Geändert]


    1. §6 Prime+ und YouTuber-Rang: Die Voraussetzungen wurden angepasst



    [Entfernt]


    1. §7 Spielspezifische Regeln: Skywars >> Abs. 1 entfernt; UHC-Meetup >> Abs. 1 entfernt; KitFFA >> Abs. 1 entfernt; Fightclub >> Abs. 1 entfernt